update auf wordpress 2.0

es ist geschafft, das update auf wordpress 2.0 funktionierte erwartungsgemäß nicht ohne probleme. da es aber, wie ausdrücklich empfohlen, ein backup aller dateien und der datenbank existierte, war es kein kampf auf leben und tod. das blog funktionierte nach ausführen des upgradescriptes, ../wp-admin/upgrade.php sofort. einzig das anmelden im adminbereich funktionierte nicht. das löschen der cache-files und das abschalten der cache-funktion, wie auf einigen seiten empfohlen, brachte auch kein funktionierendes login zustande. ich habe also einen neuen regulären benutzer erstellt und diesem dann durch manipulation der datenbank von hand admin-rechte gegeben. die entscheidenden einträge sind in der tabelle wp_usermeta bei wp_userlevel das meta_value ’10‘ und bei wp_capabilities das value ‚a:1:{s:13:“administrator“;b:1;}. damit erhält der neu angelegte benutzer admin-rechte. der alte admin kann dann nach dem einloggen gelöscht werden, seine beiträge dem neuen admin übertragen werden. alle von mir benutzten plugins, ist im grunde nur falbum, funktionierten nach dem aktivieren sofort und mussten nicht upgedatet werden.

update, web, wordpress