webseite grula-druckerei.de

die seite soll nun im cms typo3 realisiert werden. da die seite im rahmen des unternehmenskonzepts als kommunikationsplattform zu kunden und lieferant genutzt werden soll, ist eine einfache pflege, bzw. aktualisierung mit einem cms die wohl beste lösung. typo3 bietet sich an, da alle designvorgaben mit diesem opensource cms realisiert werden können und für die geplanten erweiterungen fertige module aus dem großen typo3-repositorium einfach eingebunden werden können.

typo3, webdesign